Aufgabe des Akkreditierungsrates

Der Akkreditierungsrat regelt und organisiert das deutsche Akkreditierungssystem. Durch seine Tätigkeit trägt er wesentlich zur Sicherung und Entwicklung der Qualität von Studium und Lehre in Deutschland und damit zur Verwirklichung eines gemeinsamen Europäischen Hochschulraums bei.


Aktuelles

Pressemitteilung zur Reakkreditierung der evalag

Datei  Pressemitteilung: Erfolgreiche Reakkreditierung von evalag, 19.09.2014

Pressemitteilung zur Diplom-Option in Mecklenburg-Vorpommern

Datei  Pressemitteilung: Diplom-Option in Mecklenburg-Vorpommern, 11.08.2014
Datei  Hintergrundinformation zur Pressemitteilung „Diplom-Option in Mecklenburg-Vorpommern“, 11.08.2014

Terminankündigung:  Forum Systemakkreditierung am 19./20.01.2015

Anfang des kommenden Jahres werden Akkreditierungsrat und Hochschulrektorenkonferenz gemeinsam das Forum Systemakkreditierung veranstalten. Ziel des Forums ist es, den Dialog und die Zusammenarbeit zwischen systemakkreditierten Hochschulen, Agenturen und Akkreditierungsrat zu fördern und sich über Intentionen, Wirkungen und Potentiale der Systemakkreditierung auszutauschen.

Datei  Forum Systemakkreditierung

 

Aktuelle Beschlüsse und Rundschreiben

Datei  Beschluss zum Antrag der Evaluationsagentur Baden-Württemberg (evalag) vom 13.10.2013 auf Akkreditierung und auf Überprüfung der Einhaltung der Standards and Guidelines for Quality Assurance in the European Higher Education Area (ESG), 17.09.2014

Datei  Strategische Planung des Akkreditierungsrates für die Amtsperiode 2013-2017, 13.12.2013

 

Abonnieren Sie hier den Newsletter des Akkreditierungsrates. 


ENQA_Logo

INQAAHE_Logo


Nach oben

http://www.die-hoffnungstraeger.de