Georg Reschauer

Georg Reschauer (1957) ist seit der Gründung im Jahr 2008 Geschäftsführer der AHPGS Akkreditierung gGmbH in Freiburg. Seit Gründung der Akkreditierungsagentur für Studiengänge im Bereich Gesundheit und Soziales - AHPGS e.V. (2001) war er der Leiter der Geschäftsstelle.

Georg Reschauer hat an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Soziologie, Wissenschaftliche Politik und Neuere deutschen Literaturgeschichte studiert. Von 1985 bis 2000 war er in der Abteilung für Medizinische Soziologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg in verschiedenen Projekten tätig. Ab 1992 war er stellvertretender Leiter der Deutschen Koordinierungsstelle für Gesundheitswissenschaften – DKGW, die durch den Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft.

Seit 1987 Organisation der Freiburger Symposien ‘Arbeitsmedizin im Gesundheitsdienst’ der Freiburger Forschungsstelle Arbeitsmedizin im Gesundheitsdienst – FFAS beteiligt; seit 1992 Redaktionsmitglied des Public Health FORUM im Verlag de Gruyter. Georg Reschauer war von 2014 bis zum Abschluss der Projektphase im Expertenbeirat des Förderprogramms „Operation Team – Interprofessionelles Lernen in den Gesundheitsberufen“ der Robert Bosch Stiftung und ist wiederholt berufen in den Fachausschuss Soziale Berufe und bürgerschaftliches Engagement des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge (dv).

zurück